Probieren Sie heute Tapni aus

Erstellen und bestellen Sie ganz einfach neue digitale Visitenkarten fĂĽr aktuelle und neue Teammitglieder, indem Sie sie in Sekundenschnelle mit Ihrem Azure-, Google- oder Slack-Mitarbeiterverzeichnis synchronisieren.

Probieren Sie unsere Produkte
best-business-card-alternatives

6 Visitenkarten-Alternativen, Die Sie Im Jahr 2024 In Betracht Ziehen Sollten

Mitmehr Betonung auf Nachhaltigkeit, Personalisierung und Kreativität Heutzutage ist es kein Wunder, dass Geschäftsleute nach neuen Wegen suchen, sich von der Masse abzuhebenVernetzung.

Und obwohl Visitenkarten das Grundnahrungsmittel für Networking bleiben, bedeutet das nicht, dass Sie nicht erkunden können neue Wege, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen auf potenzielle Kunden und Partner.

Wenn Sie sich also fragen, welche Art von Visitenkartenalternativen derzeit in Mode sind, sind Sie hier genau richtig.

Im heutigen Artikel zeigen wir es Ihnen innovative Visitenkartenalternativen die einen bleibenden Eindruck bei Ihren Kunden und Interessenten hinterlassen.

Tauchen wir also ein!

Top 6 Visitenkarten-Alternativen

Alternativen zu Visitenkarten dienen als Werbeartikel, da sie nicht nur Ihre Kontaktinformationen bereitstellen, sondern auch eine Möglichkeit darstellen, Ihr Unternehmen zu repräsentieren.

Außerdem die besten Visitenkarten-AlternativenVerbinden Sie den visuellen Aspekt mit der Funktionalität.

1. Flaschenöffner

Flaschenöffner sind eine der beliebtesten Arten von Visitenkarten, besonders wenn sie magnetisch sind, damit sie am Kühlschrank angebracht werden können.

bottle-opener-business-card

Sie bieten nicht nur einen praktischen Mehrwert, sondern dienen auch als ständige Erinnerung, wann immer wir sie verwenden oder auf unserem Kühlschrank sehen.

2. Schlüsselanhänger

Die gleiche Größe wie Visitenkarten,Schlüsselanhänger sorgen für eine funktionale Visitenkarte.

keychains-business-card

Ihre Kontakte können sie sofort verwenden und werden immer an Ihr Geschäft erinnert, was Schlüsselanhänger zu einem machteffektiver Weg, um die Markenbekanntheit zu steigern.

3. Branchenorientierte Visitenkarten

Kannst du auf jeden Fall nutzen Sie Ihre Branche wenn es um Visitenkarten geht. Was meinen wir damit?

Sie können kreativ werden und Haben Sie Visitenkarten, die fĂĽr Ihre Produkte und Dienstleistungen relevant sind. 

Zum Beispiel kann Ihre Visitenkarte Haarnadeln enthalten, wenn Sie Friseur sind.

business-cards-hairdresser

Oder, wenn Sie sich für Nähzubehör interessieren, können Sie es auch zu Ihrer Visitenkarte hinzufügen.

sewing-supplies-business-card

Die Möglichkeiten sind grenzenlos und hängen von Ihrer Kreativität und Branche ab.

4. USB-Visitenkarten

Eine weitere funktionale und praktische Lösung bzgl Alternativen zu Visitenkarten kommt in Form von USB-Visitenkarten.

usb-business-card

Sie können die USB-Visitenkarte verwendenIn zwei Wegen:

  • Das Flash-Laufwerkkann Ihre Geschäftsinformationen enthalten, Firmenpräsentation etc., bzw
  • Es kann leer sein und dienen mehr als Werbemittel - jedes Mal, wenn Ihr Kontakt es einsteckt, wird er an Sie erinnert.

Persönlich denke ich, dass letztere Option besser ist, da Ihr Kontakt sie häufiger für ihre persönlichen und geschäftlichen Zwecke verwendet, während sie sie möglicherweise nur einmal anschließen, um Ihre Unternehmensinformationen zu überprüfen.

Je öfter sie es also verwenden, desto häufiger sehen sie das Logo Ihres Unternehmens.

5. Essbare Visitenkarten

Ja, Sie haben von uns recht essbaren Visitenkarten gehört.

Wir können ihre Kreativität und die Tatsache, dass sie definitiv originell sind, nicht leugnen.

Allerdings sievielleicht nicht die beste Lösung auf Dauer.

cookies-business-card

Das Hauptproblem bei essbaren Visitenkarten ist, dass sie gegessen werden. Was fĂĽr eine Ăśberraschung, richtig 

Daher ist eine viel bessere oder praktischere LösungEinbeziehung Ihrer Details und Informationen auf der Verpackung, wie Teebeutel oder Schokoladenverpackungen.

Und obwohl diese Visitenkarten ihre Grenzen haben, können sie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie nützlich sein, da Sie tatsächlich eine Probe Ihrer Dienstleistungen anbieten.

6. Rätsel-Visitenkarten

Visitenkarten mĂĽssen nicht immer formell und starr sein.

Im Gegenteil, wenn es zu Ihrem Markenimage passt, können Sie esFügen Sie ein Element von Gamification und Spaß hinzu zu Ihren Visitenkarten.

Geben Sie Puzzle-Visitenkarten ein!

Sie können ein einfaches Labyrinth, eine Wortsuche oder ein Mini-Puzzle haben, um das Interesse zu wecken.

riddle-business-card

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie es einfach halten sollten. Niemand wird Stunden damit verbringen, Ihr Rätsel zu lösen.

Deroben 6 Visitenkartenalternativen bieten Sie eine unkonventionelle Möglichkeit, sich und Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen Interessenten zu präsentieren.

Obwohl sie originell und praktisch sind, sind sienicht immer die beste Lösung:

  • Sie können bekommenwirklich teuer wenn Sie häufig Veranstaltungen besuchen und diese in groĂźer Zahl verteilen.
  • Sie haben ein begrenzter physischer Raum um alle relevanten Informationen aufzunehmen.

Also, wie man sich von einem abhebt Networking-Event während Sie das Budget einhalten und mehr Informationen bereitstellen, als auf eine normale Visitenkarte passt?

Sag Hallo zu digitale Visitenkarten!

Warum sollte ich digitale Visitenkarten in Betracht ziehen??

Digitale Visitenkarten habenrevolutionierte die Art der Vernetzung:

🔥 Sie sindkosteneffizient weil Sie sie nicht neu drucken müssen, sondern bei Bedarf aktualisieren.

🔥 Sie ermöglichen es Ihnen, nicht nur Ihre Kontaktdaten zu speichern, sondernalle relevanten links zu Ihren Social-Media-Konten, Websites, Fotos usw.

🔥 Sie sind einfach zu teilen und auszutauschen und bieten mehrere Freigabeoptionen wie Antippen und Scannen.

🔥 Sie können über eine einfache Visitenkarte und ein Angebot hinausgehenr leistungsstarke Analysetools und CRM-Integrationen.

Und das Gute ist, dass sie auch kreative Visitenkartenalternativen wie Aufkleber, Schlüsselanhänger, Armbänder usw. haben.

3 Alternativen zu digitalen Visitenkarten

1. Aufkleber

Aufkleber sind eine innovative Möglichkeit, Ihre Kontaktinformationen problemlos zu teilen.

Du bist klein und handlichkann sie auf jedem Gerät platzieren um Ihre Informationen an Ihren neuen Kontakt zu senden.

Viele Anbieter digitaler Visitenkarten bieten die Sticker-Option an,Tapni einer von ihnen zu sein.

So bietet Tapni beispielsweise 13 verschiedene Farbaufkleber und einen anpassbaren an, auf dem Sie Ihr Logo oder ein anderes Bild einfügen können.

tapni-stickers

Die einzige Einschränkung ist, dass der Aufkleber nicht gut auf Leder oder Silikon haftet.

Aber wenn Sie Handyhüllen aus Silikon verwenden, können Sie den Aufkleber unter die Hülle kleben, und das Problem ist gelöst.

BezĂĽglich Aufkleberplatzierung:

  • FĂĽrAndroid und iPhone, kleben Sie den Aufkleber auf die Unterseite Ihres Telefons, damit er das Lesegerät Ihres Telefons nicht ständig auslöst.
  • FĂĽrGalaxien/Notizen, platzieren Sie den Aufkleber oben auf Ihrem Telefon neben Ihrer Kamera.

So können Sie Verbinde dich mit einem einzigen Fingertipp mit neuen Interessenten wohin du auch gehst.

2. Schlüsselanhänger

Schlüsselanhänger als Visitenkarte zu haben, ist eine praktische Lösung, da wir sie im Alltag verwenden: vom Wohnungs- bis zum Büroschlüssel.

So, welche bessere Erinnerung an Sie oder Ihr Geschäft als Schlüsselanhänger mit Ihrem Logo und Kontaktinformationen zu haben?

tapni-keychains

Darüber hinaus können Sie den QR-Code einfügen am Schlüsselbund u das NFC-Tag für nahtlosen Informationsaustausch.

3. Armbänder

Armbänder als Visitenkarten fungieren, werden immer beliebter.

tapni-wristbands

Sie ermöglichen Ihnen nicht nur, Kontaktkarten, Websites, soziale Medien usw. mit einem Fingertipp auf Smartphones zu teilen, sondern sind auch ein nettes Accessoire.

Wie Sie sehen können, mitApps wie Tapni, können Sie Ihre Kreativität auf die Probe stellen undeine Messlatte höher legen wenn es um digitale Visitenkartenoptionen geht.

Warum sollten Sie sich fĂĽr Tapni entscheiden??

Neben dem Erstellendigitale Kartenlösungen, Tapni bietet anGroßartig Funktionen für Teams und Unternehmen die über eine reine digitale Visitenkartenerstellung hinausgehen.

Mit Tapni können Sie:

💣Netzwerkaktivitäten verstehen besser, indem Sie die umsetzbaren Tools von Tapni verwenden. Sie können beispielsweise den ROI bei Veranstaltungen messen, Top-Performer belohnen usw.

đź’ŁAutomatisieren Sie die Lead-Generierungund senden Sie dank der nativen Integrationen von Tapni automatisch neue Kontakte an Ihr CRM.

So ist esSie, der verantwortlich ist den nächsten Schritt zu machen, anstatt darauf zu warten, dass sich ein neuer Kontakt meldet.

đź’Ł Verwalten Sie Ihr Team bessermit allen Profilen an einem zentralen Ort.

DarĂĽber hinaus ist das Teilen und Austauschen Ihrer Visitenkarte problemlos, wenn Sie Tapni verwenden.

Du kannstScannen Sie einen QR-Code auf der Karte oder innerhalb einer App, oder klopfen am Telefon.

tapni-sharing

Ziemlich einfach, richtig?

Probieren Sie Tapni noch heute aus damit Sie sich mit seinen innovativen Ideen und Lösungen von der Masse abheben können.

 

 

FAQ

1. Wie viel Prozent der Visitenkarten werden weggeworfen??

Von 27 Millionen täglich gedruckten Visitenkartenerstaunliche 88 % landen im Mülleimer. Dies ist einer der Gründe, warum digitale Visitenkarten immens populär geworden sind.

2. Sind digitale Visitenkarten eine gute Idee??

Ja, digitale Visitenkarten sind eine gute Idee, weil sie eine bequeme Möglichkeit bieten, Kontaktdaten auszutauschen. Sie lassen sich leicht aktualisieren und können mehr Informationen speichern als herkömmliche Karten. Darüber hinaus können sie mit robusten Funktionen für Teams und Unternehmen ausgestattet sein.

3. Was sind die Nachteile von Visitenkarten aus Papier??

Visitenkarten aus Papier kann leicht verloren gehen oder verlegt werden. Darüber hinaus können sie zerknittert oder beschädigt werden, wodurch sie nicht so haltbar sind wie andere Arten von Visitenkarten. Und wenn Sie Ihre Informationen aktualisieren müssen, müssen Sie jedes Mal neue Karten drucken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

×