Probieren Sie heute Tapni aus

Erstellen und bestellen Sie ganz einfach neue digitale Visitenkarten f√ľr aktuelle und neue Teammitglieder, indem Sie sie in Sekundenschnelle mit Ihrem Azure-, Google- oder Slack-Mitarbeiterverzeichnis synchronisieren.

Probieren Sie unsere Produkte
email-signature

5 Tipps Zum Hinzuf√ľgen Eines Bildes Zu Einer E-Mail-Signatur

Ihre E-Mail-Signatur dient als eine virtuelle Visitenkarte, Dir helfen einen bleibenden Eindruck hinterlassen mit jeder Nachricht, die Sie senden.

W√§hrend eine gut gemachte Signatur unerl√§sslich ist, Ein Bild einbinden d√ľrfen es auf die n√§chste Stufe bringen, und f√ľgen Sie eine pers√∂nliche Note hinzu, die Sie in einem √ľberf√ľllten Posteingang unvergesslich macht.

Viele Menschen haben jedoch Angst vor diesem Prozess, weil sie denken, dass sie fortgeschrittene technische und gestalterische Kenntnisse benötigen.

Obwohl die neuesten digitalen L√∂sungen den Prozess des Hinzuf√ľgens eines Bildes zu einer E-Mail-Signatur automatisiert haben, gibt es immer noch M√∂glichkeiten ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten.

Lesen Sie weiter, um mehr dar√ľber zu erfahren Die hei√üesten Tipps zum Hinzuf√ľgen eines Bildes zu einer E-Mail-Signatur.

Lass uns eintauchen!

8 Gr√ľnde, warum Sie ein Bild in die E-Mail-Signatur einf√ľgen sollten

Einschlie√ülich einer E-Mail Signatur kann jede Menge Vorteile bringen, wie z. B. einen Hauch von Professionalit√§t, Informationen, die Sie einbeziehen k√∂nnen usw., aber Das Einf√ľgen eines Bildes verst√§rkt diese Vorteile.

1. Professionalität

Inklusive hochwertiger Fotodose eine pers√∂nliche Note hinzuf√ľgen zu Ihrer E-Mail-Signatur hinzuf√ľgen, um sie ansprechender und einpr√§gsamer zu gestalten.

card-personal

2. Branding

Wenn es sich bei dem Bild um ein Firmen- oder persönliches Markenlogo handelt, trägt es dazu bei Markenkonsistenz und trägt zur Stärkung Ihrer Markenidentität bei.

card

3. Visuelle Attraktivität

Ein Bild in Ihrer E-Mail-Signatur kann die Monotonie des Textes in einer E-Mail-Signatur auflockern und sie optisch ansprechend machen Aufmerksamkeit auf wichtige Informationen lenken.

4. Anerkennung

Unabh√§ngig davon, ob Sie Ihr Foto oder ein Logo einf√ľgen, kann es Kontakten dabei helfen, ein Gesicht mit einem Namen zu verkn√ľpfen, und zwar so Markenbekanntheit steigern.¬†

5. Marketing und Werbung

Ein Bild als Teil einer E-Mail-Signatur kann nicht nur die Markenbekanntheit steigern Steigern Sie Ihre Marketingbem√ľhungen auf eine nicht klebrige oder aufdringliche Weise.

Sie k√∂nnen beispielsweise ein Bild einf√ľgen, das sich auf eine Werbeaktion, eine Veranstaltung oder ein neues Produkt bezieht.

6. Link zu Berufsprofilen

Wenn es sich bei dem Bild um ein Portr√§tfoto handelt, kann die Verkn√ľpfung mit Ihren beruflichen Profilen das Interesse Ihrer Kontakte wecken und sie dazu ermutigen Erfahren Sie mehr √ľber Sie und Ihren beruflichen Hintergrund.

personal-card

7. Differenzierung

Eine optisch ansprechende E-Mail-Signatur kann Ihnen helfen E-Mails fallen auf und leichter von anderen zu unterscheiden sein.

Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Empf√§nger einen √ľberf√ľllten Posteingang haben.

8. Mobile Erkennung

Ein visuelles Element wie ein Bild kommt mobilen Benutzern zugute, da es Ihre Signatur ausmacht auffälliger und erkennbarer auf dem begrenzten Platz auf mobilen Geräten. Vergessen Sie es jedoch nicht Optimieren Sie Ihr Foto um es mobiltelefonfreundlich zu machen.

5 Tipps zum Hinzuf√ľgen eines Bildes zu einer E-Mail-Signatur, die Sie noch heute ausprobieren sollten

1. Wählen Sie die beste Bildgröße

signature-size-limit

1.1. Eine Profilbildgröße

Die optimale Bildgröße liegt bei ca 300-400 Pixel breit und 70100 Pixel hoch..

Dar√ľber hinaus m√ľssen Sie auch Denken Sie an Mobiltelefone da die meisten Menschen sie zum Abrufen ihrer E-Mails verwenden. Gehen Sie daher nicht √ľber 400 Pixel hinaus.

1.2. Eine Logogröße

Als Faustregel gilt, ein Logobild unter zu speichern eine Auflösung, die doppelt so hoch ist wie beabsichtigt Bildschirmauflösung.

Wenn Sie also möchten, dass Ihr angezeigtes Logo 400 Pixel groß ist, muss Ihr tatsächliches Logo 200 Pixel haben.

1.3. Eine Bannergröße

Wenn Sie ein Banner als Bild haben möchten, sollte es nicht größer sein eine Breite von 700 Pixel und eine Höhe von 100 Pixel.

retina-display

2. Wählen Sie die beste Dateigröße

Die optimale Dateigr√∂√üe sollte weniger als 20 KB betragen, da die Kommunikation umso un√ľbersichtlicher wird, je schwerer die E-Mail ist. .¬†

Dar√ľber hinaus sind gro√üe Dateien am wahrscheinlichsten Spamfilter ausl√∂sen.

3. Wählen Sie das richtige Bilddateiformat

JPG und PNG sind die beiden häufigsten Dateiformate.


Qualitäten

JPG

PNG

Kompression

Verwendet verlustbehaftete Komprimierung, d. h die Bildqualität wird teilweise beeinträchtigt um kleinere Dateigrößen zu erreichen.

Verwendet verlustfreie Komprimierung und bewahrt die urspr√ľngliche Bildqualit√§t ohne Einbu√üen bei den Details. Dies f√ľhrt jedoch h√§ufig dazu gr√∂√üere Dateigr√∂√üen im Vergleich zu JPEG.

Transparenz

Wird nicht unterst√ľtzt Transparenz.

Der Bildhintergrund ist immer undurchsichtig.

Unterst√ľtzt Transparenz, sodass Teile des Bildes transparent sind. Dies macht PNG zu einem bevorzugten Format f√ľr Bilder, die einen transparenten Hintergrund erfordern.

Farbtiefe

Unterst√ľtzt 24-Bit-Farbtiefe, wodurch es f√ľr Fotos und Bilder mit Farbverl√§ufen geeignet ist.

Unterst√ľtzt sowohl 8-Bit- als auch 24-Bit-FarbtiefenDamit ist es ideal f√ľr Bilder mit Transparenz und scharfen Kanten, wie Logos und Grafiken.

Anwendungsfälle

Ideal f√ľr Fotos und Bilder mit komplexen Farbverl√§ufen, wobei ein leichter Qualit√§tsverlust akzeptabel ist, um kleinere Dateigr√∂√üen zu erreichen.

Ideal f√ľr Bilder mit Transparenz, Logos, Symbolen und Grafiken wo die Aufrechterhaltung hoher Qualit√§t und scharfer Kanten von entscheidender Bedeutung ist.

Bearbeitung

Jedes Mal, wenn Sie ein JPEG-Bild bearbeiten und speichern, wird es komprimiert, was m√∂glicherweise zu einem Problem f√ľhrt kumulativer Qualit√§tsverlust.

PNG ist verlustfrei und erm√∂glicht mehrere Bearbeitungen ohne Qualit√§tsverlust, sodass es sich f√ľr Bilder eignet, die h√§ufig ge√§ndert werden m√ľssen.

Daher k√∂nnen Sie JPG im Allgemeinen f√ľr Fotos und Situationen w√§hlen, in denen kleinere Dateigr√∂√üen entscheidend sind.

Andererseits k√∂nnen Sie PNG f√ľr Bilder w√§hlen, die Transparenz, scharfe Kanten oder eine verlustfreie Qualit√§tssicherung erfordern.

Neben diesen beiden g√§ngigen Dateiformaten GIFs sind auch popul√§r geworden. Sie eignen sich hervorragend f√ľr Logos oder √§hnliche Illustrationen und k√∂nnen sogar animiert werden.

Obwohl sie den visuellen Reiz erhöhen, Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von GIFs, da diese schnell funktionieren addieren sich zur Größe Ihrer E-Mail-Signatur.

4. Entscheiden Sie sich zwischen eingebetteten und gehosteten Bildern

"Eingebettet" Und "bereitgestellt" beziehen sich auf unterschiedliche Ansätze zur Einbindung von Bildern in digitale Inhalte.

4.1. Eingebettete Bilder

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eingebettete Bilder direkt in den Inhalt eingebunden, egal ob es sich um eine E-Mail, ein Dokument oder eine Webseite handelt.

Mit anderen Worten: Die Bilddaten sind Teil der Datei selbst, also des Empf√§ngers Es m√ľssen keine zus√§tzlichen Dateien heruntergeladen werden um die Bilder anzusehen.

Allerdings k√∂nnen eingebettete Bilder die Gesamtgr√∂√üe des Dokuments oder der E-Mail erh√∂hen. Dar√ľber hinaus sind sie nicht immer mobilfreundlich.

4.2 Gehostete Bilder

Im Gegensatz zu eingebetteten Bildern sind gehostete Bilder dies auf einem externen Server gespeichert oder Hosting-Plattform, und Sie können den Inhalt mithilfe von URLs referenzieren.

Daher ist das Bild nicht physisch im Dokument oder in der E-Mail enthalten Die Größe des Dokuments oder der E-Mail ist kleiner.

Abgesehen davon, dass es kleiner ist, ein zusätzlicher Vorteil Der Vorteil dieser Bildtypen besteht darin, dass sie normalerweise auf allen Plattformen funktionieren und dies auch sind mobilfreundlich.

 

5. Entscheiden Sie sich f√ľr einen E-Mail-Signaturgenerator

E-Mail-Signaturgeneratoren sind gro√üartige Helfer, da sie sicherstellen, dass Ihre Kontaktinformationen, Formatierungen und Bilder korrekt sind einheitlich √ľber alle Kommunikationskan√§le hinweg.

Dar√ľber hinaus bieten sie h√§ufig anpassbare Vorlagen optimiert f√ľr verschiedene Ger√§te und E-Mail-Clients.

Daher sind viele E-Mail-Generatoren:

  • Erstellen Sie Signaturen mit sich anpassendes Design, was bedeutet, dass sie sich an unterschiedliche Bildschirmgr√∂√üen anpassen.
  • Handhaben Bildoptimierung automatisch So k√∂nnen sie die Gr√∂√üe von Bildern √§ndern und sie komprimieren, w√§hrend die visuelle Qualit√§t erhalten bleibt.
  • Bieten Sie Optionen an enthalten notwendige rechtliche Haftungsausschl√ľsse oder Compliance-Informationen, um Ihnen bei der Einhaltung von Organisationsrichtlinien und gesetzlichen Anforderungen zu helfen.
  • Vereinfachen Sie den Aktualisierungsprozess indem Sie √Ąnderungen im Generator vornehmen k√∂nnen und automatisch die aktualisierte Signatur f√ľr Sie generieren.
  • Stellen Sie Analysefunktionen bereitSo k√∂nnen Sie nachverfolgen, wie oft Empf√§nger mit Ihrer E-Mail-Signatur interagieren.

E-Mail-Signaturgeneratoren können Zeit sparen, die Konsistenz verbessern und sicherstellen, dass sich Ihre E-Mail-Signatur positiv auf Ihre persönliche oder berufliche Marke auswirkt.

ūüéÄVerpacken

Das Hinzuf√ľgen eines Bildes zu einer E-Mail-Signatur ist zwar nicht komplex, das Anpassen von Bildern und das Herumfummeln mit der richtigen Gr√∂√üe und den richtigen Bildtypen jedoch schon zeitaufwendig.

Das Gute ist, dass digitale Lösungen, wie z Tapni, kann Ihnen dabei helfen, alle wichtigen Details zu umgehen Erstellen Sie Ihre E-Mail-Signatur leicht.

Warum sollten Sie sich f√ľr Tapni entscheiden??

Tapni ist ein umfassende digitale Lösung mit vollständig anpassbaren digitalen Produkten und robusten Netzwerk- und Geschäftsfunktionen, um Ihren professionellen Auftritt zu verbessern.

Tapnis MailSign ermöglicht Ihnen die schnelle Erstellung von E-Mail-Signaturen durch Auswahl aus anpassbaren Vorlagen.

signature

Die Vorlagen bieten horizontale und vertikale Layouts Hier k√∂nnen Sie alle relevanten Kontaktinformationen, Fotos, Logos, Links, 2 CTAs und Haftungsausschl√ľsse hinzuf√ľgen.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie Optimieren und bearbeiten Sie Ihr Design in Bezug auf Farben, Symbole, Symbolgr√∂√üen usw.

Neben MailSign kann Ihnen auch Tapni helfen Erstellen Sie QR-Codes als Teil Ihrer E-Mail-Signatur, dank der QRCode-Toolkit.

Dieses praktische Toolkit erstellt dynamisch KI-generiert QR-Codes die vollständig anpassbar sind und als PNG-Datei oder Link heruntergeladen werden können.

qrcode-toolkit

Dar√ľber hinaus kommen sie mit Analysetools um Scan-Frequenzen zu verfolgen, Scan-Spitzenzeiten zu identifizieren und sogar Benutzerstandorte zu erkennen.

Was hat Tapni sonst noch f√ľr Sie auf Lager??

ūüĒ• Verschiedene Linktypen Sie k√∂nnen in Ihre E-Mail-Signatur integrieren, dass Ihre Kontakte zu einem gew√ľnschten Ziel f√ľhren soziale Seite oder Ihre Website.

ūüĒ• Mehrere CRM-Integrationen mit Salesforce, HubSpot usw., um Automatisieren Sie die Lead-Generierung und synchronisieren Sie Ihre Daten mit Zapier, wenn Sie Kontaktinformationen in der Tapni Teams-App speichern.

ūüĒ• Robust Analyse- und Tracking-Tools Bereitstellung wertvoller Kennzahlen und Darstellung der Leistung Ihrer digitalen Karte oder Veranstaltung.

ūüĒ• Teammanagement-Tools die das Onboarding und die Verwaltung neuer Mitglieder erleichtern.

ūüĒ• Mehrere M√∂glichkeiten zum Teilen und Austausch Ihrer Informationen durch Tippen, Scannen, E-Mail, URLs usw.

ūüĒ•¬† Und so viel mehr.

Bereit, Tapni auszuprobieren?

Laden Sie noch heute die Tapni-App herunter um problemlos mit der Erstellung effektiver E-Mail-Signaturen zu beginnen.

Lerne weiter

So f√ľgen Sie Ihrer E-Mail eine digitale Visitenkarte hinzu?

So erstellen Sie eine digitale Visitenkarte auf dem iPhone?

Die 8 besten Visitenkartenscanner-Apps, die Sie im Jahr 2024 in Betracht ziehen sollten

Abonnieren Sie Tapni

Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an und wir halten Sie √ľber die neuesten Ank√ľnfte auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

×